Infos/Fragen zum Neugeborenenshooting

wann sollte ich buchen?

Es ist nie zu früh um einen Termin für Euer Neugeborenen Shooting bei mir zu buchen. Gerne könnt Ihr Euch bereits in der Schwangerschaft bei mir melden und ich notiere mir Eure Daten und Euren voraussichtlichen Entbindungstermin schon mal. Natürlich könnt Ihr Euch auch spontan melden, wenn Euer Baby das Licht der Welt erblickt hat. Bitte denkt allerdings daran, dass das Newborn Shooting innerhalb der ersten 2 Lebenswochen Eures Babys gemacht wird (ausgenommen Frühchen). Meldet Euch also zügig nach der Geburt.

Wann ist der beste Zeitpunkt für das Newborn shooting?

Um die beste Qualität und eine vielseitige Auswahl Eurer Fotos zu gewährleisten, bevorzuge ich es Neugeborene innerhalb der ersten 14 Lebenstage zu fotografieren. Babys die älter als zwei Wochen sind schlafen meistens nicht mehr so tief und lassen sich auch nicht mehr so leicht in die süßen Posen legen die sie aus dem Mutterleib kennen. Auch Babyakne und Koliken finden vermehrt nach Ablauf der ersten 14 Lebenstage statt. Ab dem 14. Lebenstag empfehle ich mit einem Babyshooting bis zu einem Alter von ca. 4 Monaten zu warten, bis die Kleinen eigenständig Ihr Köpfchen oben halten und eventuell schon sitzen können. Denn ab diesem Zeitpunkt hat man ein bisschen Einfluss auf die Laune der Kleinen und das Baby reagiert schon auf Ansprache und Ablenkung.

wo findet das shooting statt?

Für das Neugeborenen Shooting empfange ich Euch in meinem Fotostudio in Schwenningen Heuberg (nach Termin Vereinbarung!), denn hier habe ich sämtliche Accessoires und Requisiten zur Hand. Gegen Fahrtkosten Übernahme kann ich selbstverständlich auch mit einer Auswahl von Accessoires und Requisiten zu Euch nach Hause in Eure gewohnte Umgebung kommen.

wie lange dauert das shooting?

In der Regel dauert das Shooting zwischen 2 bis 4 Stunden. In ruhiger Atmosphäre und ohne Hektik oder Zeitdruck schenke ich Euch und Eurem kleinen Schatz meine ganze Aufmerksamkeit um wundervolle Erinnerungen zu schaffen. Es wird zwischen durch genug Zeit zum stillen, wickeln und kuscheln geben. Einige Babys verschlafen fast das gesamte Shooting und andere haben einige Wachphasen, je nachdem variiert die Dauer. Also nehmt Euch bitte sowohl vor als auch nach dem Shooting keine weiteren Termine vor.

was soll ich zum shooting mitbringen?

Eigentlich braucht Ihr garnicht viel, denn das Meiste (Decken,Körbe,Mützen,etc.) habe ich hier. Gerne könnt Ihr aber persönliche Accessoires (Ultraschall Bilder,Kuscheltier,Schühchen,etc.) mitbringen. Schön ist es auch wenn Ihr 1 - 2 einfarbige Bodys (ohne Print) und verschiedene Hosen dabei habt. Am Wichtigsten allerdings ist, dass Ihr genug Milch für Euren kleinen Schatz dabei habt. Außerdem bringt bitte unbedingt einen Schnuller mit. Dieser ist beim Shooting wirklich nicht wegzudenken, haltet ihn also bereit. Mit dem Schnuller können oft kleine Wunder vollbracht werden.

wie bereite ich mich und mein baby auf das shooting vor?

Zieht Eurem Baby am Tag des Shootings bitte nur lockere Kleidung an, die sich schnell und einfach ausziehen lässt.

Füttert euer Baby gerne Zuhause schon ordentlich satt. Bei längeren Anfahrten empfehle ich allerdings die Fütterung erst bei mir im Studio zu machen.

 

Entspannt Euch und habt Spaß. Eure Laune wird sich auf Euer Baby übertragen!

Infos/Fragen zum Babybauchshooting

wann ist der beste zeitpunkt für das babybauch shooting?

Der beste Zeitpunkt für das Babybauchshooting liegt zwischen der 32. und 36. SSW, bei einer Zwillingsschwangerschaft sogar noch etwas eher. Aber die Hauptsache ist das Ihr Euch wohl fühlt in Eurer Haut, also macht Euren Termin dann wenn es Euch gut geht.

was soll ich zum shooting mitbringen? wie bereite ich mich am besten vor?

Das Babybauchshooting kann alleine oder mit deinem Partner zusammen gemacht werden. Accessoires wie Schleifen, Tücher, Seifenblasen, Fingerfarben, etc. stehen zur Verfügung. Gerne könnt Ihr aber natürlich auch persönliche Accessoires wie z.B. Babyschühchen, Kuscheltiere, Schnuller, Ultraschallbilder, etc. mitbringen. An Kleidung kannst du für dich mitbringen: im besten Fall 2 Sets Unterwäsche (ein helles (weiß,creme,pastell) und ein schwarzes), eng anliegende Kleidung, bauchbetonende Kleider, Oversize Strickjacken, Oversize Hemd,etc. Für die Paarbilder bietet es sich an sich farblich und kleindungstechnisch aufeinander abzustimmen. Generell sind Motive und Muster unvorteilhaft für das Bild und sollten besser vermieden werden. Vermeide vor dem Shooting enge Kleidung, weil diese unschöne Abdrücke hinterlässt. 

Kann ich mir Kleider für das Shooting ausborgen?

Ich habe im Studio eine kleine Auswahl an Umstandskleidern die gerne genutzt werden können. Habt Ihr Interesse, dann sprecht mich bitte VOR dem Shooting darauf an.

Info Verlobungsshooting

Ein Verlobungsshooting ist eine besondere Art die Zeit vor der Hochzeit zu zelebrieren und für die Ewigkeit festzuhalten. Aber auch eine gute Gelegenheit um mich und meine Arbeit als professionelle Hochzeitsfotografin vor Eurem großen Tag schon mal besser kennenzulernen, sodass wir am Tag Eurer Hochzeit bereits ein eingespieltes Team sind. Viele meiner Brautpaare wählen diesen Weg und kombinieren das Verlobungsshooting mit dem Kennenlerngespräch oder buchen es anschließend zu Ihrer Hochzeit hinzu. Desweiteren können aus den Fotos aus diesem Shooting Eure ganz persönlichen Einladungskarten entstehen. 

Info Hochzeitsfotografie

Natürlich & authentisch in jeglicher Hinsicht. Das ist das Ziel meiner Arbeit als Hochzeitsfotografin. Ich möchte natürliche Bewegungen, intime Momente und echte Emotionen und für Euch eine lebendige und hochwertige Hochzeitsreportage erstellen, an der Ihr Euch noch die nächsten Jahrzehnte erfreuen könnt. Wenn Ihr Euch genau das wünscht seid Ihr bei mir genau richtig. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, jeden Hochzeitstag in seiner Einzigartigkeit und Schönheit festzuhalten und in natürlichen und stimmungsvollen Bildern für die Ewigkeit festzuhalten. Aus diesem Grund verzichte ich soweit es möglich ist auf unnötige Blitztechnik und setze auf natürliches, vorhandenes Licht. Meine Hochzeitsreportagen könnt Ihr bis maximal 12 Stunden buchen. In der Regel starten wir mit dem Styling der Braut und gehen von der Begleitung des gesamten Hochzeitstages inklusive Brautpaarshooting in die späten Abendstunden über. So habt Ihr eine durchgehende Ganztagesreportage, ohne das Euch am Ende etwas wichtiges fehlt. Im Vorfeld gibt es bei mir immer ein persönliches Vorgespräch bei einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee und einem Stückchen Kuchen, so können wir uns im Vorfeld schon einmal etwas kennen lernen und Eure Wünsche und Vorstellungen zu Eurem großen Tag besprechen.